<- Zurück zur Übersicht                                                           Zum nächsten Jahr->

2012

Die Welt im Klein - Mini Mundo

1200 Kinder und Jugendliche der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) verbrachten zehn Tage im bayrischen Reinwarzthofen. Dabei bewohnten die Pfadfinder den Planeten Mini Mundo, der von Egoismus, Umweltverschmutzung und Krieg heimgesucht wurde. Durch ein großes Lagerspiel konnten sie den Planeten vor der Zerstörung retten. Dazu sammelten die Teilnehmer „Kulturpunkte“, indem sie mehrere Stationen zu den Themen Gemeinschaft, Armut, Umweltschutz und Fairer Handel erfolgreich erledigten. Über 4900 Punkte haben die Gruppen gesammelt und damit über 3000 Euro Sponsorengelder für zwei regionale Kinder-Hilfsprojekte gesammelt.


Förderzusage: 10.000 €

Remmi Demmi

Vom 6. bis 8. Juli 2012 fand in Friedrichshafen, die Kinder-Großveranstaltung der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) „Remmi Demmi“ statt. Über 400 Kinder trafen sich am Bodensee.
Sie verbrachten ein Wochenende mit kreativen, musikalischen und sportlichen Angeboten und beschäftigten sich mit Themen wie Kindermitbestimmung und Nachhaltigkeit.
Zu den Themenbereichen Kirche, Politik und Schule konnten die Kinder Wünsche äußern, die an VertreterInnen der Institutionen weitergereicht wurden!
So haben sich die TeilnehmerInnen unter anderem von der Kirche Gleichberechtigung der Geschlechter, mehr Toleranz und Mut zur Veränderung gewünscht. Im Bereich Schule waren sich die Kinder einig, dass lustiges Lernen, mehr Sport an Schulen und ein besseres Mensaessen nötig sind. Von der Politik forderten sie, das Ehrenamt zu stärken, klare Formulierungen in Gesetzen und Reden und Frieden zu schaffen.
Das Plakat Kirche richtete sich an Bischof Fürst und Weihbischof Renz, das Politik Banner ging an Landtagspräsident, Guido Wolf, der das Plakat im Landtag aufgehängt hat. Die Schulwünsche nahm Ulrich Müllerschön, BDKJ-Diözesanleiter, mit, der für den Bereich Jugendarbeit und Schule zuständig ist.
Am 8. Juli 2012 gab es einen Gottesdienst, in dessen Rahmen Landtagspräsident Wolf die Sommerkampagne des Landesjugendringes “Jugend im Fokus” eröffnete.


Förderzusage: 5.000 €

BDKJ Nachtwallfahrt

Unter dem Motto „Gemeinsam durch die Nacht“ haben sich rund 250 junge Menschen vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im September 2012 auf den Weg gemacht.
Der 12 Kilometer lange Pilgerweg führte von St. Johannes über den Tübinger Schlossberg zur Wurmlinger Kapelle und nach Rottenburg zurück.
Unterwegs ermöglichten verschiedene Gruppenaufgaben das gegenseitige Kennenlernen und den Austausch über Glaubensfragen. Besonders beeindruckend waren ein Szenenspiel zur Geschichte des Heiligen Martin am Bismarckturm, die als Taizéort gestaltete Wurmlinger Kapelle, ein Fackelmarsch im Schweigen und ein bewegender Mitternachtsgottesdienst im Dom mit Lichtinstallation.

Sie möchten den Film zum Projekt sehen? Dann klicken Sie hier.

Förderzusage: 1.500 €












 

Jugendstiftung just - Eine Stiftung der Diözese Rottenburg-Stuttgart - Sitemap - Links - Impressum - Datenschutz