Herzlich willkommen bei just - der Jugendstiftung der Diözese Rottenburg-Stuttgart!


Ehrung für kirchliche Jugendarbeit

Gerlinde Kretschmann empfängt Vertreterinnen der verbandlichen Jugendarbeit und die Jugendstiftung just beim Frühjahrskaffee.

Stuttgart/Wernau. Gerlinde Kretschmann empfing zum traditionellen Frühjahrskaffee die Damen des Konsularischen Korps, Partnerinnen der Mitglieder der Landesregierung, Vertreterinnen der Landespressekonferenz sowie Leiterinnen der kirchlichen Jugendverbände und die Jugendstiftung just.

„Der Frühjahrskaffee gibt mir auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, ehrenamtlich Engagierten für ihre uneigennützige Arbeit zu danken. Sie tragen mit ihrem Einsatz und ihren vielfältigen Ideen wesentlich zur guten sozialen Temperatur und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land bei“, sagte Gerlinde Kretschmann in Stuttgart.

Anlässlich des Frühjahrskaffees spendet die Gattin des Ministerpräsidenten jedes Jahr 1.000 Euro. In diesem Jahr ging die Spende paritätisch an zwei Organisationen, die in der Jugendarbeit tätig sind. Zum einen der Jugendstiftung just der Diözese Rottenburg-Stuttgart und dem Weltdienst des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg. „Kirchliche Jugendarbeit fördert in vielfältiger Weise die eigenverantwortliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Unterstützung solcher Initiativen hat daher einen ganz besonders nachhaltigen Charakter “, so Gerlinde Kretschmann.

Steffi Oeben, Geschäftsführerin der Jugendstiftung just, bedankte sich herzlich: „Es freut uns sehr, dass Sie auf die Arbeit der Jugendstiftung just aufmerksam geworden sind und unser Anliegen großzügig unterstützen.“ Und überbrachte auch einen Dank vom Vorstand der Stiftung, Weihbischof Thomas Maria Renz und Diözesanjugendseelsorger Markus Scheifele


„Hier bekomme ich GELD HER!“ - Fördermöglichkeiten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Ihr sucht Fördermöglichkeiten für euer Projekt oder wollt euch einen Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten in der Jugendarbeit verschaffen? Dann ist der neue Flyer „Hier bekomme ich GELD HER!“ der Jugendstiftung just und des Bischöflichen Jugendamtes genau das richtige für euch. Darin findet ihr eine detaillierte Übersicht über Stiftungen, Vereine und Initiativen, die alle andere Schwerpunkte setzen, aber eines gemeinsam haben: sie fördern Kinder- und Jugendprojekte. Er wird im Ende Februar an alle Jugendreferate und katholischen Kirchengemeinden in der Diözese Rottenburg-Stuttgart verschickt. Hier steht er schon mal vorab kostenlos zum Download bereit

Falls ihr (noch) ein Exemplar möchtet, dürft ihr euch gerne bei uns melden !

Bei der Auswahl der aufgeführten Stiftungen, Vereine und Initiativen wurden wir von Fördermittel-Experten beraten. Der Flyer stellt keine abschließende Übersicht dar, sondern soll fortlaufend weiterentwickelt werden. Wenn ihr also selbst mit anderen, nicht aufgeführten Fördermittelgebern gute Erfahrungen gemacht habt, dann meldet euch gerne bei uns.

Für all diejenigen, die ihr Projekt selbst vorantreiben wollen haben wir für euch noch Ideen zum Thema Fundraising zusammengestellt. Habt ihr schon mal daran gedacht selbstgemalte Bilder von Kindern und Jugendlichen auf einer Auktion zu versteigern? Mit alten Stiften Geld zu sammeln? Oder ein eigenes Benefizkonzert zu veranstalten? 

Hier geht's zu den Fundraising Ideen, für euch zum Download.

Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Verwirklichung eurer Projekte!


Jahresbericht 2016

Das Jahr 2016 war erneut ein besonderes Jahr: just hat so viele Projekte gefördert wie noch nie - insgesamt konnten wir 24 Projekte unterstützen. Deshalb sind wir auch dieses Jahr überaus dankbar, dass so viele Menschen ihre Verbundenheit mit der Jugendstiftung just und ihren Zielen durch Geldspenden ausdrücken. Sie fließen umgehend in neue Projekte, die der Jugendförderung dienen. 

Zusammen mit dem Sparkassenverband Baden-Württemberg haben wir das Fördermotto GRENZGÄNGER ins Leben gerufen. Mit diesem Schwerpunkt unterstützen wir Projekte, die im Zusammenschluss mit ungewöhnlichen Partnern entstehen. 

Gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann unterstützen Sie uns! Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass die Ideen junger Menschen Wirklichkeit werden und gestalten somit Gegenwart und Zukunft der Jugendlichen mit. 
 
Ihr Stiftungsvorstand
Weihbischof Thomas Maria Renz und
Diözesanjugendseelsorger Markus Scheifele

Jahresbericht 2016 zum Download [pdf | Größe: 3,5 MB]

 

 













 

Jugendstiftung just - Eine Stiftung der Diözese Rottenburg-Stuttgart - Sitemap - Links - Impressum - Datenschutz