Die Stiftung

"just" fördert junge Ideen

Mehr frischen Wind in der Jugendarbeit - das war der Wunsch von Bischof Gebhard Fürst als er die Jugendstiftung "just" im Jahr 2000 gegründet hat. Seitdem fördert die Jugendstiftung "just" jährlich zwischen 12 und 25 innovative und neuartige Projekte in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Wir sind immer wieder erstaunt, auf welche tollen Ideen Jugendliche kommen, wie tatkräftig und planvoll sie an der Umsetzung arbeiten und wie begeistert sie andere Jugendliche mitreißen.

 

 

Von der Idee zur Tat

Ausgehend von den Förderkriterien fördert die Jugendstiftung "just" insbesondere innovative Projektideen von Jugendlichen im religiösen, sozialen und kulturellen Bereich.
Die Förderung der Jugendstiftung "just" soll Jugendlichen in ihrem ehrenamtlichen Engagement bestärken und sie dabei unterstützen, Verantwortung für die Gesellschaft, in der sie leben, wahrzunehmen.
Die Jugendstiftung "just" möchte Jugendlichen helfen, ihre guten Ideen in die Tat umzusetzen und dadurch die Welt "ein kleines Stück besser zu machen".

 

 

Wie "just" fördert

Die Projekte werden durch erwirtschaftete Zinsen, Kollektenmittel und Spenden finanziert. Gerne helfen wir bei der Antragsstellung. Alle Unterlagen zur Projektförderung finden Sie unter dem Menüpunkt Projekte. 

Hier geht's zur Satzung der Jugendstiftung "just" [word | Größe: 223 KB]












 

Jugendstiftung just - Eine Stiftung der Diözese Rottenburg-Stuttgart - Sitemap - Links - Impressum